Samstag, 11. Juni 2011

No. 39 - Was der Arzt so alles findet

Heute suchen wir ein Organ, das keines ist.


PS: Danke an Herrn K. für diesen Begriff!

Kommentare:

  1. お菓子が別バラ。O'Kashi ga betsu bara - Süßigkeitenmagen

    AntwortenLöschen
  2. schöne Idee, nur gibts den Magen nur einmal und nicht im Doppelpack und der ist auch nicht so an die Rippen "angehängt" ...

    AntwortenLöschen
  3. Okay, ich gebs zu. Habe mit Google und Wikipedia geschummelt. Ich wusste nicht genau ob es den Begriff wirklich gibt.

    AntwortenLöschen
  4. hier guck mal, da wirds kurz beschrieben, was es ist:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bonbonniere

    :o)

    AntwortenLöschen
  5. Auf Bonbon war ja leicht zu kommen, aber die Verbindung zur Niere konnte ich nicht feststellen, da sind ja nur Rippen. Bonbonrippen. Rippenbonbon. Brustwickel. Sowas dachte ich und wusste, dass es nicht das sein kann. Sind ja alle keine Organe. Aber ne Niere hättste schon mit hinmalen sollen, oder hab ich die übersehen?

    AntwortenLöschen
  6. Na die Bonbons sind die Nieren ... die "hängen" da an der unteren Rippe dran quasi ... insofern hab ich mir die Niere an sich verkniffen und stattdessen die Bonbons eingehängt. Alle anderen Organe haben mich nicht interessiert. Die Anzahl der Rippen stimmt ja auch nicht und trotzdem sieht man, dass es die Rippen sind. Aber die Zahl der Bonbons stimmt ;o))

    AntwortenLöschen
  7. ginge auch halbmittig mit ner pulle schnaps als säuferleber... ;o)

    AntwortenLöschen