Sonntag, 19. Juni 2011

No. 44 - Generv(t) aufm Kopf

Mitunter kann ja auf so einem Kopfschopf viel los sein ... Aber das, was ich heute suche, gibt es nicht nur auf Köpfen, auch wenn in diesem Fall einer für das Bild herhalten muss .... Allet klaa??? Enjoy. Ich freu mich - wie immer - auf Eure wunderbaren Lösungen und kann diesmal gar nicht einschätzen, wie schwör oder oinfach das für Euch ist ...

Kommentare:

  1. nee ... hat aber was mit der stufe davor zu tun ...

    AntwortenLöschen
  2. Das erinnert mich an die Kernaussage von depperten, tierliebenden, einsamen Herzen in diversen Singlebörsen, die da lautet: Man wäre den ganzen Tag nur von Tieren umgeben. Igitt. *g*

    AntwortenLöschen
  3. ;o)) ... na NOCH sinds ja keine richtigen Tierchen ... und gesucht sind im Grunde auch keine, kannst dich also wieder entspannen :o))

    AntwortenLöschen
  4. Wie heißen denn die Läusebabies? Und was machen die mit einem? Beides kombiniert, und Du hast den Begriff.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, wie heißen die kleinen Racker? Sind das Maden? Scheisse, Bio sechs, setzen...

    AntwortenLöschen
  6. Na wie gut, dass wir hier nicht im Biounterricht sitzen und es Internet gibt zum recherchieren ... Dann ma ran. ;o))

    AntwortenLöschen
  7. Larfen können es nicht sein, sonst hätten die Murmeln Masken auf. Bleibt Nisse.
    Aber die machen nix. Außer wachsen.

    AntwortenLöschen
  8. Nehmen wir mal Nissen an... was machen die? Nerven, jucken... irgendwie kommt da nichts sinnvolles raus. Außer das gesuchte Lösungsauto wäre ein Nissan.

    AntwortenLöschen
  9. Nisse sind richtig ... und wenn die auf Deinem Schopf rumspringen, dann ... die Dich.

    AntwortenLöschen
  10. Die jucken? Aber das macht gar keinen Sinn. Ich brabbel schon wieder die ganze Zeit das Rätsel vor mich her, anstatt meine Hausarbeit fertig zu schreiben.

    AntwortenLöschen
  11. Kopfnüsse?
    Weil man hier ja auch immer leicht in den Dialekt abrutschn sollde.

    AntwortenLöschen
  12. Ok, anders. Jane, wenn zB eins Deiner Kinder Nisse hat, ist das für Dich ein großes ... und davon dann die Mehrzahl ...

    AntwortenLöschen
  13. Frank Kopfnüsse sind auch gut ... die erhalten wahrscheinlich so einige Kids die sowas mit nach Hause bringen und damit ein großes ... sind ... für die armen Eltern, die sich dann um alles kümmern müssen.

    AntwortenLöschen
  14. Also, das war dann eher schwör! ;o)

    AntwortenLöschen
  15. Wäre eine Nisse statt der beiden einfacher oder logischer zu lösen gewesen?

    AntwortenLöschen
  16. Einfacher wäre es sicherlich gewesen, wenn sie einen die Zunge rausgestreckt oder ähnlich ärgersam gewesen wären.

    AntwortenLöschen
  17. Ja eine Nisse wäre logischer, weil die Mehrzahl ja Nissen ist. Habe mir auch den Kopf zerbrochen, "Hornissen" schien mir aber richtigerweise nicht zu passen. (Anja schrub es)

    AntwortenLöschen
  18. ok, der Titel hätte einem geholfen, wenn man ihn dann zurate gezogen hätte... Tolles Rätsel!

    AntwortenLöschen
  19. Danke. :o)) ... btw. - die Titel haben immer etwas mit der Lösung zu tun

    AntwortenLöschen
  20. nich ganz, aber bissel ... ist aber grad eins fertig geworden, das lade ich später hoch, erstmal kind ins bett und zur ruhe kommen, dann weiter hier ...

    AntwortenLöschen
  21. jippie, achnee, muss selbst erst mal fragen, wann ich ins bett muss!

    AntwortenLöschen