Dienstag, 27. September 2011

No. 95 - Gasträtsel

So, mein Zeichnerkollege Chris Schlag hat sich auch an der Verrätselkrankheit angesteckt und ich darf hier in seinem Namen Folgendes zum Besten geben.
Gesucht ist ein Begriff aus der Pennälersprache, wie sich Chris ausgedrückt hat - wir suchen also einen Gebrauchsgegenstand.

Kommentare:

  1. Schöne Idee. War auch meine erste. Aber es geht hier um eine spezielle Kirchenmaus, die wiederum dann die Grundlage für den gesuchten Gebrauchsgegenstand ist ... Was für eine Kirchenmaus haben wir hier denn und was macht sie?

    AntwortenLöschen
  2. Fummelpapst :o) Ichwees is je kein Gebrauchsgegenstand...
    -octa

    AntwortenLöschen
  3. Fummel ist schon gut, Octa - nur was für einer?

    AntwortenLöschen
  4. Oder anders ... wie heißt denn der aktuelle Papst?

    AntwortenLöschen
  5. Ratze. Benedikt. Hitler mit Mütze. Seniler alter Arsch. Nun ja, nehmen wir mal an, Benedikt ist gesucht. Bendediktfummel? Joseph Aloisius Ratzinger, ergibt auch keinen Sinn.

    Also noch mal von vorn... es sind also Ratten und kein Mäuse? Ratte... Ratze... Fummelratte... nö, klingt blödsinnig. Hat es was mit dem Hintern der Dame zu tun? *vorderwandsteh*

    AntwortenLöschen
  6. ok ...

    also wir haben Ratze für Ratzinger
    und wir wissen, dass er fummelt ...

    und gesucht ist ein Gebrauchsgegenstand - übrigens auch in Büros zu finden und nicht nur in Schulmappen - und so wie dieser nützliche Gegenstand von Schülern gern liebevoll genannt wird, so lautet auch der gesuchte Begriff ....

    AntwortenLöschen
  7. Der gute alte Ratzefummel, manchmal auch Radiergummi genannt.

    AntwortenLöschen
  8. Nennte man den Radiergummi Ratzefummel? Muss ein lokaler Begriff sein... ;o)

    AntwortenLöschen
  9. Hab ich mir schon gedacht, dass Du diesen Begriff nicht kennst, warst ja sooooooo nah dran! Er hing Dir quasi bereits vor der Nase rum!

    Guten Morgen.
    Schaumermal, ob es dieser Kommentar bis ins Netz schafft bei deeeeem Nebel in LE grad!

    AntwortenLöschen