Mittwoch, 12. Oktober 2011

No. 102 - Gelocht?

Oder was hab ich hier schon wieder falsch aufgefasst?

Kommentare:

  1. Hmmmmmmm...nö.
    Geht mehr darum, ob auch alles an der richtigen Stelle sitzt.

    AntwortenLöschen
  2. Aber auch ne schöne Idee ... Marke: Wie bohrt man mit einem Fragezeichen ein Loch in einen Bauch? Korkenziehermäßig? Oder benutzt man den Punkt als Kugel? Mussichmalnachdenkengehn.

    AntwortenLöschen
  3. Die Rätselnummerierung sitzt falsch. *g*

    AntwortenLöschen
  4. Ooops. Das war die gefühlte Zahl.

    AntwortenLöschen
  5. Getan. Nu kannste in Ruhe mitraten.

    AntwortenLöschen
  6. Wenn das schwarze Knöpfe sind... Bauchknopf? Nee...

    AntwortenLöschen
  7. So geht das aber nicht. Da muss man mal hart durchgreifen! ;)

    AntwortenLöschen
  8. Oder man muss sich den Kleinen mal vorknöpfen?

    AntwortenLöschen
  9. Nö, die Knöpfe sind wieder aus der Kategorie "in die Irre führen" und haben sonst keine Funktion. Es geht um das was da fehlt und darum, wo es eigentlich hingehört - das wäre dann auch der Begriff. .... Was hatter denn in der Hand, der Bub?

    AntwortenLöschen
  10. ne schere... ein bauch? kaiserschnitt?

    AntwortenLöschen
  11. Ansonsten dachte ich noch an so was wie "Das Herz NICHT auf dem rechten Fleck haben". Aber was hat die Schere damit am Hut???

    AntwortenLöschen
  12. nee, fehlt franz beckenbauer...

    was ist mit (der steht ja hinter ihr) mit

    STEHGREIF?!?!?!?

    ?!?!

    AntwortenLöschen
  13. Herzschnittmacher???? ;o)

    AntwortenLöschen
  14. Was macht man denn mit einer Schere und wie nennt sich das, was man damit beackert hat?

    AntwortenLöschen
  15. Oops alle gleichzeitig ...
    Stehgreif ist auch sehr schön.

    Was haben eine Schere, ein Loch und der Hals einer Frau gemeinsam?

    AntwortenLöschen
  16. Man schneidet ein Loch. Ja. Mhm...

    AntwortenLöschen
  17. Ok, GANZ GENAU: Streicht den Hals und ersetzt bitte mit Dekolté. Danke.

    AntwortenLöschen
  18. Ok, und wenn Du fertig geschnitten hast, hast Du da, wo Du schnittig warst, einen ...

    AntwortenLöschen
  19. Na, Hut ab! Das war ja mal wieder schwierisch!;o)

    AntwortenLöschen
  20. Ok, also auch ein Puh von Dir, ja? Dann hätten wir drei :o))

    AntwortenLöschen
  21. magst du noch eins? Puhhhhh ... *g

    AntwortenLöschen