Mittwoch, 15. Februar 2012

No. 134 - Philosophische Grundgedanken

Muss ich dazu noch was sagen? ....

Kommentare:

  1. Also ich finde Max klingt gut, auch wenn dies zu Errötungen führt

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich mich auch frage, was die Morgenlatte für philosophische Grundgedanken evoziert, so tendiere ich doch zu dieser Nicht-Kaffee-Latte

    AntwortenLöschen
  3. Für die junge, holde Weiblichkeit ergibt sich aus dem Begriff Morgenlatte schon der eine oder andere philosophische Grundgedanke, dem man sich errötend widmen könnte. Könnte. *gggg*
    Tja, die Latte könnte sich fragen: Wer bin ich? konkret: Was bin ich morgen? (Ein Grenzwert?) Aber das macht leider keinen Sinn.

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß gar nicht, was Ihr habt. Die Latte stellt nur eine These in den Raum. Unkommentiert, zur freien gedanklichen Verfügung eines jeden Einzelnen .... und entsprechend Ihres Rufes wurde sie von mir benannt.

    Guten Morgen übrigens. :o)

    AntwortenLöschen