Samstag, 23. Juni 2012

No. 155 - abrechenbar

Abrechenbar braucht eine Grundlage - hier ist sie:


Kommentare:

  1. Die gute alte Stechuhr?

    Leider erst jetzt dabei,nach einem wunderbaren Abend in der Rumpelkammer

    AntwortenLöschen
  2. Ok, dann arbeite ich jetzt mal an einem schweren wieder, ja? ... Ihr seid ja offenbar noch warmgedacht.

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhh, ich hätte schwören können, es wäre ein Urvieh!

    AntwortenLöschen
  4. Das hätte vermutlich mindestens so grimmig geschaut, liebe Ali.

    AntwortenLöschen