Dienstag, 18. Februar 2014

No. 237 - Immer dasselbe!

Diesmal gibt es neben der Überschrift keinen weiteren Lösungshinweis, dafür ein Gedicht. Das hat mit der Lösung an sich nix zu tun, außer, dass es ebenso gut zum Bild passt. Alles klar?

Das Fräulein stand am Meere
Und seufzte lang und bang,
Es rührte sie so sehre
der Sonnenuntergang.

Mein Fräulein! sein Sie munter,
Das ist ein altes Stück;
Hier vorne geht sie unter
und kehrt von hinten zurück.

Heinrich Heine



Kommentare:

  1. also ich sehe einen sonnenuntergang... was ja kaum die lösung sein wird, da er auch im gedicht vorkommt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du siehst richtig.

      Und was siehst Du noch so alles???

      Löschen
    2. Sonne hält sich die Nase zu, bevor sie in die Fluten huppt (machen normalerweise kleine Mädels so, auffem Sprungbrett).

      Unter geht sie.

      Ist der hochgereckte Arm ein Hilferuf, ein SOS, oder so was? Hoffentlich. Wir sind ja hier gerade hypersensibel auf so was (13. Februar und so)... ;o)

      Löschen
    3. Nein, das ist kein Hilferuf. Wäre ich an dieser Stelle hier politischer engagiert, müsste es allerdings einer sein.

      Es ist so etwas ähnliches. Sie winkt, um genau zu sein.

      Und das dann übersetzt in das richtige zusammengesetzte Substantiv - da sind wir schnell wieder beim Frieden - allerdings eher dem inneren. Im weitesten Sinne ...

      Löschen
    4. Oha, ... nichts drinnen, keine Idee... ;o)
      ich glaube, ich schlaf drüber. ;o)

      Löschen
    5. guten morgen...
      sie grüßt, geht unter.. .abendgruß?

      Löschen
  2. Das ist doch ein SONNENBAD, oder?

    AntwortenLöschen
  3. Nein, nein ... Octa ist nah dran ... und wir sind beim Sport gedanklich bitte ...

    AntwortenLöschen
  4. ist das kein gruß, sondern jubel?

    AntwortenLöschen
  5. Antworten
    1. offenbar ein winken... aber das hilft mir auch nicht weiter...

      Löschen
    2. es ist ein Gruß - aber eben nicht der Abendgruß ;)

      Löschen
    3. sie geht nicht nur schlafen, sondern allgemein dahin... ein abschiedsgruß?

      Löschen
    4. Wir sind beim Sport - beim Yoga - da gibt es glaub ich keine Abschiedsgrüße. Wobei mir Eure Lösungen mal wieder viel besser gefallen als meine Rätsel ;)

      Löschen
    5. Aber Octa, Du kannst doch googeln ... Such doch mal nach Yoga und Sonne zum Beispiel. Dit schaffste. Janz sicha!

      Löschen
  6. Sonnengruß. Uff. :o)

    Herzlich Willkommen!

    AntwortenLöschen
  7. Nee, das kann ich nicht googeln. Yogafilter und so. ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verstehe. Ja Yoga ist auch gefährlich. Man kann sich tierisch verbrennen, wenn man so eine Sonne grüßt. Du lebst sicher sicherer so. :o))

      Löschen